Tag 162

tag162
Shirt: Ludwig Beck
Gürtel: gestiftet von meiner Mutter
Strümpfe: Falke
Schuhe: Stella McCartney

8 Antworten zu “Tag 162”

  1. liebe meike winnemuth, wir sind uns bei diversen partys schonmal über den weg gelaufen, und mir ist immer wieder aufgefallen, wie sensationell gut du angezogen warst, z.b. auf miriam collees hochzeit. um so mehr bewundere ich dieses projekt! irgendwie sind wir doch alle modejunkies, aber in der reduktion liegt die kraft. schon andrea zittels ansatz hat mir sehr gut gefallen, und ich bin überzeugt, dass so ein jahr einen menschen verändert.
    mein projekt für dieses jahr ist ein jahr asien. mein freund enver und ich sind für 2010 nach bangkok gezogen, mal sehen, was das so mit uns anstellt. bei interesse nachzulesen unter http://www.soi10.de
    man muss einfach mal was neues machen, sonst wird einem langweilig!!!!
    in diesem sinne
    herzlichen glückwunsch zu dieser tollen idee
    liebe grüsse aus bangkok
    gabriele

  2. meike sagt:

    Liebe Gabriele,

    DAS sind genau die Kommentare, die ich lesen will: „sensationell gut angezogen“ (danke, der Scheck ist in der Post) – dabei habe ich doch, wenn ich mich recht entsinne, bei der Collee-Hochzeit versucht, wie Sue Ellen auf dem Ball der Ölbarone auszusehen…

    Glückwunsch (und Neid) zu Eurem Projekt, das Blog wird sofort gebookmarkt. Und vielleicht komme ich mal mit dem Blauen vorbei.

  3. liebe meike,
    aber sah sue ellen nicht auch grandios aus…wenn sie nüchtern war.
    es könnte sein, dass dir in dem kleinen blauen hier zu warm ist, bei 38 grad im schatten.
    aber nur zu, neugierige menschen aus der heimat sind immer willkommen.

    sawadee kah
    gabriele

  4. ach, hab ich noch vergessen zu fragen, darf ich dich verlinken?

  5. meike sagt:

    Klar, gern!

  6. Heidi sagt:

    Den gelben Farbtupfer, der da hervorblitzt finde ich originell!

  7. ulrike sagt:

    schick!